Fahrzeug
      Typ: Volkswagen Typ 181 "Kübelwagen" oder "Kurierwagen"
    EZ: 03/1971
Karosserie
    Farbe: RAL 2004 "Jägermeisterorange", mies gerollt mit fusselnder Farbwalze, Jägermeister Decals, Innen mattschwarz gestrichen, Amaturenbrett Graniteffektlack
    Umbau: Ölkühler in Fronststoßstange eingelassen, Kotflügel hinten ca. 10cm verbreitert, Kotflügelkanten vorne mit Wasserpumpenzange umgelegt, Motorhaube Eigenbau mit Lochgitteraustritt, Motorraum zum Fahrgastraum erweitert, Motorraumklappe von oben (VW Bus T2b Typ4), ausladende Lufthutze rechts neben Motorraum (Eigenentwicklung in Blech), Stoßstangenhörner von VW Typ 3 Kurzschnautzer auf Kübel angepaßt, schraubbares Motorabschlußblech, Front eigenbau aus Vierkantrohr, Ralleygitter, Louvers aus Maschinengehäusetür in Kofferraumhaube eingenietet, Rheumaklappen absichtlich dilletantisch eingenietet, Tank VW Käfer bis Bj. 1967 vom Kofferraum aus zu betanken, orginaler Tankstutzen verschlossen, ...
    Leuchten: Vorne orangene Scheinwerfer mit orangenem Fadenkreuz, Rückleuchten Fiat(?), Kennzeichenbeleuchtung Kübel auf Stoßstange versetzt, US Blinker vorne, Motorraumbeleuchtung in Form eines beleuchteten Bibendum (Michelin-Männchen)
Antrieb
    Motor: Aktuell:
Wassergekühlter Reihenmotor aus VW Passat 32B, Kennbuchstabe DS, 1,8l, 90PS
Vergaser 2B (wegen weniger Elektronik)
Adapterplatte von MTM München(!)
Ölkühleranschluß von Golf 1 GTI, Ölkühler Mercedes W116
Krümmer Passat 35i, Auspuff Eigenbau, Endtopf Passat 35i
Kühler Golf 1, keine Innenraumheizung am Kühlsystem angeschlossen.

2. Saison:
VW Typ1 Maschine, Kennbuchstabe AS, 1600ccm, 50PS. Weitestgehend Serie, Auspuff verrottete BW-Kübel-Anlage, Sportluftfilter, externer Frontölkühler (Mercedes W116), Gebläsekastenöffnungen mit alten Kennzeichen verschlossen.

Erste Saison/Ausgangsbasis:
40 PS Typ1, total ausgelutscht, verrotteter Bus-Auspuff, am Ende der Saison Single-Quiet Auspuff.

    Getriebe: kurzes Käfergetriebe ohne Kübeltypische Vorgelege
Achsen
    VA: Kübel Vorderachse auf Käferachschenkel umgerüstet (ca 10cm Tieferlegung), Scheibenbremse Käfer. Koni rot, 5mm Distanzscheiben
    HA: Pendelachse mit Pendelachsschwertern, Drehstäben, Bremsen etc. vom Käfer, Koni rot
Räder
    VA: Lemmerz Stahlsportfelgen 7J 15 ET 16
205/50/15
    HA: Lemmerz Stahlsportfelgen 8J 15 ET -25
295/50/15
Innenausstattung
    Sitze: Vorne Porschehocker aus einem 924er oder 944er, primitiv mit Polsterstoff / Thekendeckchen / Fahnenteilen / Jeans / Kunstleder geflickt.
Hinten Serie, mit orangenem Langhaarfell (ähnlich Flokati) überdeckt.
    Amaturenbrett: Eigenbau Amaturenträger, Instrumente Porsche 924, an Reifen angeglichen, orange in Airbrushtechnik umlackiert (Tacho Thomas), tief getunnelt (Blech), Eigenbau Handschuhfachdeckel, Momo Lenkrad 36cm, Feuermelder ohne Funktion, Motorola Entertainment Center Radioanlage.
    Sonstiges: Schaltknauf mit Jesusmotiv aus Südamerika (besonders fies), Kunstrasen, Kamei Konsole